Datenschutzrichtlinie

Der nachstehende Text enthält die erforderlichen Informationen zur Befolgung des Organgesetzes 3/2018 vom 5. Dezember über den Schutz personenbezogener Daten und die Gewährleistung der digitalen Rechte und der VERORDNUNG (EU) 2016/679 DES EUROPÄISCHEN PARLAMENTS UND DES RATES vom 27. April 2016 über den Schutz personenbezogener Daten und deren Durchführungsbestimmungen in Bezug auf die Verarbeitung personenbezogener Daten und den freien Verkehr dieser Daten und zur Aufhebung der Richtlinie 95/46/EG (Datenschutz-Grundverordnung).

Aus diesem Grund empfehlen wir, den Text vollständig zu lesen, denn der Zugriff auf diese Webseite und/oder die Unterhaltung von Geschäftsbeziehungen zu ACTTIV LEISURE PROJECTS S. L. setzt die Erfüllung und uneingeschränkte Annahme der unten beschriebenen Bedingungen voraus.

ACTTIV LEISURE PROJECTS S. L. möchte die Benutzer ihrer Webseite über die Politik zur Verarbeitung und zum Schutz der personenbezogenen Daten derjenigen Personen informieren, die freiwillig die Anmeldeformulare, E-Mails und Kontaktwege im Allgemeinen nutzen, um einen Vertrag oder ein Abonnement abzuschließen oder sich mit ACTTIV LEISURE PROJECTS S. L. in Verbindung zu setzen oder um eine der auf der Website angebotenen Dienstleistungen, die die Mitteilung ihrer personenbezogenen Daten an ACTTIV LEISURE PROJECTS S. L. voraussetzt, zu nutzen.

Identifizierung des Verantwortlichen der Datei: ACTTIV LEISURE PROJECTS S. L. informiert die Benutzer ihrer Website über das Vorhandensein mehrerer automatisierter Dateien mit personenbezogenen Daten, für die ACTTIV LEISURE PROJECTS S. L., mit USt-IdNr. B-83465641 und Sitz in C/ Rufino González, 8, Edif. 2, 4º dcha., 28037 Madrid, die Verantwortung trägt. Dort werden die personenbezogenen Daten der Benutzer und/oder Kunden erhoben und gespeichert, die mit ACTTIV LEISURE PROJECTS S. L. kommunizieren.

Zweck der Dateien: Die Mitteilung der personenbezogenen Daten durch den Benutzer an ACTTIV LEISURE PROJECTS S. L. über ihre Website oder über die Kontakt-E-Mails kann nur als solche verstanden werden, wenn der Benutzer die Dienste einer Beschaffungsdienstleistung, eines Abonnements oder einer Beratung freiwillig in Anspruch nimmt oder sich mit ACTTIV LEISURE PROJECTS S. L. in Verbindung setzt, da in diesen Fällen die Datenverarbeitung unvermeidlich und im Kontaktsystem einbegriffen ist. Für diese und die im nachstehenden Abschnitt beschriebenen Fälle informiert das Unternehmen den Kunden und/oder Benutzer, dass die Daten für die folgenden Zwecke verarbeitet werden: Durchführung aller Verwaltungsaufgaben im Zusammenhang mit der Verwaltung der auf der Website angebotenen Dienstleistungen, um die Inanspruchnahme und Bereitstellung von Dienstleistungen von ACTTIV LEISURE PROJECTS S. L. zu ermöglichen, sowie für den Versand von Mitteilungen zu Werbe- oder Geschäftszwecken, die vom interessierten Benutzer/Kunden ausdrücklich genehmigt wurden. Ebenso die Entgegennahme und Beantwortung der eingegangenen Mitteilungen sowie Pflege von Geschäftsunterlagen. Der Benutzer ist verpflichtet, bei der Vervollständigung aller erforderlichen Daten wahrheitsgemäße Angaben zu machen.

Die rechtliche Grundlage für die Verarbeitung der von Ihnen bereitgestellten personenbezogenen Daten kann die Ausführung eines potenziellen und/oder unterzeichneten Vertragsverhältnisses, das berechtigte Interesse und/oder die Zustimmung des Interessenten selbst sein. Die von uns angeforderten Daten sind angemessen, sachdienlich und unbedingt erforderlich, und Sie sind in keinem Fall verpflichtet, sie bereitzustellen. Werden diese Daten allerdings nicht bereitgestellt, beeinträchtigt dies gegebenenfalls die Erfüllung des Zwecks der Dienstleistung oder es ist nicht möglich, diese zu erbringen.

Ihre Daten werden so lange aufbewahrt, wie es für die korrekte Bereitstellung der angebotenen Dienstleistung sowie für die Deckung der Verbindlichkeiten, die sich gegebenenfalls daraus und aus anderen gesetzlichen Anforderungen ergeben, erforderlich ist.

ACTTIV LEISURE PROJECTS S. L. erklärt, dass die vorliegende Datenschutzrichtlinie sämtliche Aspekte in Bezug auf die Verarbeitung der personenbezogenen Daten enthält, welche ACTTIV LEISURE PROJECTS S. L. als Verantwortlicher dieser Verarbeitung durchführt. In diesem Zusammenhang erklärt ACTTIV LEISURE PROJECTS S. L. zudem, dass der Benutzer, sofern er keine Geschäftsbeziehungen mit ACTTIV LEISURE PROJECTS S. L. unterhält und eine E-Mail oder Mitteilung an ACTTIV LEISURE PROJECTS S. L. sendet und dabei weitere personenbezogene Daten angibt, seine freie, eindeutige, informierte und ausdrückliche Zustimmung zur Verarbeitung seiner personenbezogenen Daten durch ACTTIV LEISURE PROJECTS S. L. zu den zuvor genannten Zwecken sowie zur Entgegennahme seiner Mitteilung oder zur Zusendung von Dokumentation erteilt.

Identifizierung der Empfänger, für die ACTTIV LEISURE PROJECTS S. L. die Übermittlung oder den Zugang zu den Daten im Namen von Dritten vorsieht: ACTTIV LEISURE PROJECTS S. L. sieht die Übergabe oder Übermittlung von Daten vor, die die Gesellschaft vornehmen muss, um ihren Verpflichtungen gegenüber den öffentlichen Verwaltungen in den Fällen nachzukommen, in denen eine solche Übergabe oder Übermittlung gemäß den jeweils geltenden Rechtsvorschriften erforderlich ist. Diese Übergabe oder Übermittlung erfolgt gegebenenfalls gleichermaßen an andere Organismen, wie Richter, Staatsanwaltschaften, Gerichte, Rechnungshöfe oder Ombudsleute.

Ausübung der in der DSGVO anerkannten Rechte: Folgende Datenschutzrechte können die betreffenden Personen ausüben:

·       Recht auf Einsicht in die mit der betreffenden Person zusammenhängenden personenbezogenen Daten

Recht auf Berichtigung oder Löschung
Recht auf Widerspruch
Recht auf Einschränkung der Datenverarbeitung
Recht auf Übertragbarkeit der Daten

Die Inhaber der erhobenen personenbezogenen Daten können ihr Recht auf Schutz der personenbezogenen Daten durch einen schriftlichen Antrag an ACTTIV LEISURE PROJECTS S. L. an die folgende Adresse ausüben: C/ Rufino González, 8, Edif. 2, 4º dcha., 28037 Madrid oder per E-Mail an hola@acttiv.es. In beiden Fällen muss dem Antrag eine Kopie des Personalausweises oder eines gleichwertigen zur Identifizierung dienenden Dokuments, das die Inhaberschaft der betreffenden Person nachweist, beigefügt und in der Betreffzeile „Rechte zum Schutz personenbezogener Daten“ angegeben werden.

Sicherheitsmaßnahmen im Zusammenhang mit der Verarbeitung personenbezogener Daten: ACTTIV LEISURE PROJECTS S. L. teilt dem Benutzer mit, dass die Gesellschaft gemäß den Bestimmungen der Vorschriften über Sicherheitsmaßnahmen die erforderlichen technischen und organisatorischen Maßnahmen ergreift, um die Sicherheit personenbezogener Daten zu gewährleisten und deren Änderung, Verlust, unbefugte Verarbeitung oder unerlaubten Zugriff zu vermeiden, wobei der Stand der Technik, die Art der gespeicherten Daten und die Risiken, denen sie ausgesetzt sind, berücksichtigt werden. Ebenso garantiert ACTTIV LEISURE PROJECTS S. L. dem Benutzer, Kunden, Anbieter oder Dritten im Allgemeinen die Erfüllung der Verpflichtung zur Wahrung des Berufsgeheimnisses in Bezug auf die personenbezogenen Daten der Benutzer sowie die Verpflichtung, diese zu bewahren.

Soziale Netzwerke: ACTTIV LEISURE PROJECTS S. L. ist auf LinkedIn, Twitter, Google Plus und Facebook präsent, um über die von ihr angebotenen Dienstleistungen sowie über jede andere Aktivität oder Veranstaltung der Gesellschaft zu informieren. ACTTIV LEISURE PROJECTS S. L. erhebt hierbei zu keinem Zeitpunkt personenbezogene Daten der Benutzer, die mit den genannten Netzwerken interagieren, vorausgesetzt, es liegt eine ausdrückliche Genehmigung vor.

Benachrichtigung über widerrechtliche und/oder unangemessene Handlungen: ACTTIV LEISURE PROJECTS S. L. schätzt jede Anregung und jeden Rat der Website-Benutzer und ist dankbar, darüber benachrichtigt zu werden, wenn ein Benutzer feststellt, dass auf den Seiten von ACTTIV oder den verlinkten Seiten Inhalte oder Propaganda rassistischen, fremdenfeindlichen, pornografischen Charakters oder jede andere Art von Informationen verbreitet werden, die gegen die verfassungsmäßig und in internationalen Verträgen anerkannten Grundrechte und Grundfreiheiten verstoßen. Wenden Sie sich in diesen Fällen an hola@acttiv.es.

Soziale Netzwerke - Folge uns:

 Disponible
Skype
RRHH
 

Kontaktiere uns unter der Telefonnummer 902 360 904 (aus dem Ausland +34 91 432 4363) Copyright 2014. Alle Rechte vorbehalten Acttiv Leisure Projects S.L.